Angeln in Mecklenburg

  • Preis

    Angelboot ohne Motor 15 € pro Tag
    Angelboot mit Motor 25 € pro Tag
    Leihangel mit Zubehör 5 € pro Tag
    Tageskarten 11 € pro 24 h ( nur online erhältlich)

Anfrage

Tourenbeschreibung

Die Mecklenburgische Seenplatte ist ein bekanntes und ausgeschriebenes Paradies für Angler. In den kleinen und großen Gewässern leben zahllose Fischarten, wie Rotfeder, Hecht, Zander, Barsch, Aal, Wels, Karpfen, Schleie sowie zahlreiche Weißfische. Die Wasserlandschaft besticht durch idyllische, ruhige Plätze und ausgezeichnete Wasserqualität. 

Von Kanuverleih aus mit dem Angelboot

Vom Leppinsee aus, kann man mit dem Angelboot mehrere Seen befahren. Auf dem Leppinsee selbst und auf einigen anliegenden Gewässern sind motorisierte Boote erlaubt. Man erreicht aber viele versteckte Stellen für Angler auch mit unmotorisierten Booten. Der Leppinsee ist Teil einer Seenkette, die sich z.B. von Mirow bis zur Müritz erstreckt.

 

Angelkarte und Fischereischein

Wer das Fischen liebt, sich mal beim Angeln in Mecklenburg entspannen und auch was für die Pfanne mit nach Hause nehmen will, ist bei unserem Kanuverleih genau richtig. Wer auf unseren Mecklenburger Gewässern angeln möchte, benötigt allerdings eine Angelkarte und einen gültigen Fischereischein.

Die Angelkarten können online bestellt werden. Sie können wählen:

  • Tageskarte 11,00 €
  • Wochenkarte 36,00 € und
  • Monatskarte 56,00 €.

Wer keinen Fischereischein hat, benötigt einen Touristenfischereischein, dieser ist 28 Tage gültig und kann einmal im Jahr erworben werden (Gebühr 20,00 €). Dieser wird unter anderem in den Touristeninformationen ausgestellt.

Touristeninformation Mirow
Im Torhaus, 17252 Mirow
Telefon: 039833 – 28022

 

Für jeden Angler das passende Boot und reichlich Insider-Tipps

Für einen erfolgreichen Trip stellen wir Euch das passende Boot, das richtige Gewässer, die nötige Ausrüstung mit den gängigsten Ködern zu Verfügung. Natürlich lassen wir uns auch ein wenig in die Karten schauen und verraten einige aktuelle Tricks und Angelstellen, denn niemand kennt sich hier besser aus als die einheimischen Angelfreunde. Angler, die lieber geführt auf die Wasserfläche möchten, können auch mit einem Angelguide auf Angel-Tour gehen.

Impressionen